Neuigkeiten > Noch einmal Schickedanz



90 Jahre nachdem Gustav Schickedanz eines der größten und bekanntesten deutschen Unternehmen aus der Taufe gehoben hatte, einigte sich seine jüngere Tochter Madeleine mit rund einem Dutzend vormaliger Geschäftspartner auf einen außergerichtlichen Vergleich.

Vor Jahren haben wir am ZAG diese Geschichte recherchiert. Sie bildeten eine Grundlage für die Biographie Gustav Schickedanz’, die Professor Schöllgen 2010 vorgelegt hat. Jetzt hat er sich den Untergang der Quelle noch einmal vorgenommen.





Veröffentlicht am:
14:19:42 04.05.2017 von siedenschnur

Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren