Deutschlands Sicherheit



Seit dem Ende des Kalten Krieges hat auch die Lage des Deutschlands und Europas grundlegend gewandelt. Was das für die deutsche Politik bedeutet, hat Professor Schöllgen in Bonn mit Außenminister Sigmar Gabriel und Stefan Kornelius, Ressortleiter Außenpolitik der Süddeutschen Zeitung, diskutiert. Moderiert von Michael Bröcker, dem Chefredakteur der Rheinischen Post, entwickelte sich im Anschluss an das einführende Referat des Ministers ein angeregtes Gespräch.





Veröffentlicht am:
09:59:29 06.04.2017 von siedenschnur

Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren