Gekämpft



Vor hundert Jahren haben sie an keinem Ort so heftig gekämpft wie vor Verdun: Mann gegen Mann.

Wie Deutsche und Franzosen mit der Erinnerung an die „Urschlacht des Jahrhunderts“ umgegangen sind, diskutierte auf Einladung des deutsch-französischen Instituts Erlangen der Geschäftsführer des Zentrums für Angewandte Geschichte, Dr. Claus W. Schäfer, mit Nicolas Patin von der Universität Bordeaux.

Die Diskussionsveranstaltungen in Erlangen und Bamberg haben das Bayerisch-Französische Hochschulzentrum, München, und der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V. möglich gemacht.





Veröffentlicht am:
13:33:44 13.06.2016 von siedenschnur

Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS abonnieren